Butterfly

Lyrics: August 2016 by d-t-b

Music: March 2018 by d-t-b

(A-Mayor.Theme of Solarinstrumark)

 

quiet

There is a butterfly

He’s been told not to fly

 

1st slow

I dream of a world where butterflies are not oppressed.

No butterfly has to be a slave of others aggression.

Every butterfly can freely say what he thinks.

No butterfly will be blamed for what he believes.

 

Chorus:

A                 F

Everyone is free to speak.

Everyone is free to live.

Freedom is the greatest gift.

F                  A

Butterflies should take care of it.

 

2nd fast + furious solo

I dream of a world where there is no war.

No butterfly will be killed of what he is or believes.

Every butterfly is equal in his rights.

No butterfly will be blamed for the colour of the wings.

 

3rd slow + furious solo

In this world it doesn’t matter if you’re a boy, a girl or in between.

No butterfly cares what you wear or where you live in.

Every butterfly can express his feeling.

No butterfly will be blamed for where you come from.

 

4th moderate to slow

I dream of a world where clothing is optional.

No butterfly has the right to rule of others clothes.

Every butterfly is respected and will have no fear.

No butterfly will be blamed for his disability.

 

quiet

There is a butterfly

He’s been told not to fly

Explanation:

The idea for this song came from a journey through Iran and other countries where women are oppressed. It took me a while to express a political statement using a metaphor. The butterflies stand for the oppressed women and other oppressed people. Oppression takes many forms, which I want to express in this song.

 

Music to hear↓

Schmetterling

Text: August 2016 von d-t-b

Musik: März 2018 von d-t-b

(A-Dur. Thema von Solarinstrumark)

 

Es gibt einen Schmetterling.

Ihm wurde gesagt, er soll nicht fliegen.

 

Ich träume von einer Welt, in der Schmetterlinge nicht unterdrückt werden.

Kein Schmetterling muss ein Sklave der Aggression anderer sein.

Jeder Schmetterling kann frei sagen, was er denkt.

Kein Schmetterling wird für das, was er glaubt, verurteilt werden.

 

Refrain:

Jeder ist frei zu sprechen.

Jeder ist frei zu leben.

Freiheit ist das größte Geschenk.

Schmetterlinge sollten sich darum kümmern.

 

Ich träume von einer Welt, in der es keinen Krieg gibt.

Kein Schmetterling wird getötet werden von dessen, was er ist oder glaubt.

Jeder Schmetterling ist gleichberechtigt.

Kein Schmetterling wird für die Farbe der Flügel beschuldigt.

 

In dieser Welt spielt es keine Rolle, ob du ein Junge, ein Mädchen oder dazwischen bist.

Kein Schmetterling kümmert sich darum, was du trägst oder wo du wohnst.

Jeder Schmetterling kann sein Gefühl ausdrücken.

Kein Schmetterling wird dafür beschuldigt werden, wo du herkommst.

 

Ich träume von einer Welt, in der Kleidung freiwillig ist.

Kein Schmetterling hat das Recht, über die Kleidung anderer zu herrschen.

Jeder Schmetterling wird respektiert und hat keine Angst.

Kein Schmetterling wird für seine Behinderung verantwortlich gemacht.

 

Es gibt einen Schmetterling.

Ihm wurde gesagt, er soll nicht fliegen.

Erklärung:

Die Idee zu diesem Lied entstand bei einer Reise durch den Iran und anderen Ländern, wo Frauen unterdrückt werden. Es dauerte eine Weile, bis ich eine politische Aussage mittels einer Metapher ausdrücken konnte. Die Schmetterlinge stehen für die unterdrückten Frauen und andere unterdrückte Menschen. Unterdrückung findet in vielen Formen statt was ich in diesem Lied ausdrücken will.

Hörprobe↓



↓Vorheriger Song / Previous Song        ↓Nächster Song / Next Song   ↓ Musik / Music                         ↓ Startseite / Home