Fenster der Welt

Windows of the world



Fenster der Welt-Projekt,Fenster,Klosters,Projekt,Welt,David Brandenberger,
Fenster in Klosters, Schweiz


"Fenster der Welt" - Projekt

 "Das Auge ist das Fenster zur Seele.

Das Fenster ist die Seele des Hauses.

Durch das Auge des Fotografen wird das Fenster zum Hause der Seele."

 

Das Projekt: "Fenster der Welt" ist ein Konzept, das strengen Richtlinien unterliegt. (Das Fenster sollte immer mittig in der rechten Hälfte des Bildes liegen und die Umgebung sollte möglichst gleichmässig sein). Trotzdem werden ab und zu auch diese Richtlinien überschritten, falls das Foto dadurch interessanter wird und doch noch in die Reihe integriert werden kann. Durch das Konzept werden die Unterschiede der Fenster erst sichtbar.

 

Die ausgewählten Fenster müssen nicht unbedingt für das typische Fenster eines Ortes stehen. Der Fotograf mag alte und zerfallene Fenster mehr, als neue charakterlose Fenster.

 

Angefangen hatte die Serie, per Zufall, bei einer Reise nach Südafrika 1999. Danach wurde sie sporadisch fortgesetzt und bei einer einjährigen Reise nach Südamerika und zur Antarktis dann konsequent weiter geführt. Darum entstanden auch die ersten Fotos während dieser Zeit (2002-03). Diese Fotos sind in der eigenen Unterseite: Fenster aus Südamerika zu finden. Es finden sich auf den weiteren Unterseiten die Fotos aus Europa und dem Rest der Welt. Da das Projekt laufend erweitert wird, sind immer wieder neue Fenster in der Galerie zu bestaunen.

Die Fenster wurden ausschliesslich von David Brandenberger fotografiert.

Die Fotos sind für die Homepage minimiert und entsprechen nicht der hohen Qualität der Originalfotos!

Photo:Windows of the world-project,Window,World,Project,Klosters,David Brandenberger,
Window in Klosters-Dorf, Switzerland


 "Windows of the world" - project

"The eye is the window to the soul.

The window is the soul of the House.

Through the eye of the photographer, the window will be the home of the soul."

 

The project: "Windows of the world" is a concept that is subject to strict guidelines. (The window should be always centered in the right half of the image and the environment should be uniform as far as possible) However, sometimes these policies be exceeded if the photo is more interesting and can be integrated in the series. The differences of the Windows are better visible by this concept.

 

The selected window must not be necessary the typical window of a place. The photographer likes old and dilapidated windows more than new characterless windows.

 

This series had started by chance on a trip to South Africa 1999. Then it continued sporadically and on a year-long trip to South America and Antarctica it led then to continue. Therefore, first of the photos were created during this period (2002-03). These photos can be found in the own subpage: Windows of South America.

The photos from Europe and all around the world can be found in the other subpages. There will be added some windows all the time, because the project is continuously extending.

The windows were photographed exclusively by David Brandenberger.

The photos are minimized for the homepage only and don’t rely to the high quality of the original photos!


Fenstergalerien:                          Galleries of Windows:

Zu den weiteren Galerien:                                          To the next galleries:

buy posters and art prints