Multimedia-Vortrag Südamerika und Antarktis


Südamerika und Antarktis

Eine Bilderreise durch Südamerika und zur Antarktis

Präsentationsplakat,Südamerika,Antarktis,David Brandenberger,
Präsentation: "Südamerika und Antarktis"


„Südamerika und Antarktis“ kommt ohne Sponsoren aus und der Eintritt ist frei. Er sammelt eine Kollekte, die abzüglich des Anteils für die Saalmiete, vollumfänglich dem „Kinderwerk Lima“ zugute kommt. Dieses Hilfswerk hat er persönlich während dieser Reise besucht und ist überzeugt, dass deren Arbeit Hoffnung und eine wertvolle Starthilfe den Kindern aus den Slums gibt.

„Ich möchte nicht nur meinen Spass am präsentieren haben, sondern auch den Besuchern Freude weitergeben und diese Freude multiplizieren für die Kinder am Rande der Gesellschaft“, meint David Brandenberger und lädt Sie ein zu einer Bilderreise durch Südamerika und zur Antarktis: "Reisen Sie mit zu bunten südamerikanischen Märkten und einsamen, windgeplagten Landschaften Patagoniens. Erleben Sie die trockenen Wüsten und feuchten Regenwälder. Staunen Sie über die rätselhaften Moais auf der Osterinsel oder geniessen die drolligen Pinguine in der kalten Antarktis."

Nach seiner erfolgreichen Aufführung im Kulturschuppen Klosters im Jahr 2006, zeigte er 2009 auf vielfachen Wunsch nochmals seine Präsentation und füllte den Kulturschuppen bis auf den allerletzten Platz. 

Digitaler Dia-Vortrag:

 

„Südamerika und Antarktis“

Die ursprüngliche Digitalpräsentation ist in einem Stück, die David Brandenberger schon mehrmals erfolgreich aufführte:

- Uraufführung in Schlieren.

- Öffentliche Aufführungen in Bremen, Flims und Klosters (2x ausverkauft).

- Verschiedene private Aufführungen in der Schweiz, Deutschland und Holland.

In seiner Digital-Projektion „Südamerika und Antarktis“ von David Brandenberger, will er die Sinne anregen und die Augen öffnen auch für scheinbar Kleines am Wegrand. Anhand seiner einjährigen Reise im Jahre 2002 - 03, zeigt der Amateurfotograf in seinen Fotos, dass er es versteht nicht nur die Highlights, sondern auch angeblich Unscheinbares zu inszenieren. Der Wahlbündner wohnt seit 2005 in Klosters und möchte Anregungen auslösen, um selber mit offenen Augen zu reisen, mit offenem Herzen zu erleben und die Faszination der Fotografie auszuüben. Die Präsentation zeugt von seinem eigenen Weg, den er geht und der Stil verrät ein kleines Multitalent. Denn neben den Fotos sind auch Skizzen zu sehen, sein informativ-humorvoller Kommentar in Hochdeutsch, ist natürlich live gesprochen und einige Überraschungen werden zusätzlich eingestreut. Daneben wird der Vortrag untermalt von ausgewählter Musik und Originalgeräuschen in Stereo, welches ein spezielles Aufnahmeverfahren benötigte.

Auch diese Präsentation kann gebucht werden. Dauer: ca. 2 h (inkl. 15min. Pause), Präsentationsart wie normale Diashow. Preis nach Absprache.

(Momentan keine Buchungen möglichda der Referent sich auf einer weiteren Weltreise befindet.)



Multimedia-Vortragsreihe: Südamerika und Antarktis

Die Essenz aus über 12'500 Fotos, 57 Skizzen, 180 Minuten Originaltonaufnahmen, unzähligen Abenteuergeschichten und Erlebnissen.

Während eines Jahres bereiste David Brandenberger den Südamerikanischen Kontinent zu Fuss, mit Bussen, Schiffen, Taxis, Sammeltaxis, Flugzeugen, per Anhalter oder Helikopter.


Alleine und auf eigene Faust zog er los, um die Schönheiten dieses Kontinentes zu erleben und in packende Fotos einzufangen. Die speziellen Aussichten versuchte er auch mittels seines zeichnerischen Geschickes per Bleistift festzuhalten. Auch die Klänge der Märkte, Pinguine, Wasserfällen, Strassenszenen und Transportmitteln bannte er auf Kassetten.

Er unterbrach nur einmal die Reise, um mit einem Eisbrecher zu den Falkland Inseln, Südgeorgien, Südshetland Inseln und zur Antarktis zu reisen.


In vier Digital-Projektionen hat er nun die ergreifendsten Fotos zusammengestellt, die er per Live-Kommentar mit Originalton und ausgewählter Musik auf CD vorstellt und Freude bereitet.

Jedes der vier Teile ist ca. 50min. lang. Die einzelnen Teile richten sich zwar an der Reiseroute aus, können aber auch in beliebiger Reihenfolge gezeigt werden.

Pro Vorstellung aber nur ein Teil.


Teil 1: Argentinien (Rio+Uruguay)

Teil 2: Antarktis und Patagonien

Teil 3: Chile und Bolivien

Teil 4: Peru, Ecuador, Panama und Costa Rica


Seine Präsentationen zeichnen sich nicht nur durch die hervorragenden Fotografien aus, auch bestechen sie durch die informativen Kommentare und einzeln eingestreuten humorvollen Geschichten aus seinem Reisealltag. Voller Selbstironie bringt er die Zuschauer nicht nur zum Staunen sondern auch zum Lachen.


Zitat einer Besucherin:

„Wer das nicht gesehen hat, verpasst etwas Besonderes!“


Die Präsentationen sind ideal auf ältere Menschen zugeschnitten (Dauer der einzelnen Fotos 9-10 Sek.). Sie läuft vom eigenem Laptop aus und benötigt wird dazu nur einen Beamer, Leinwand und eventuell einen CD-Spieler (oder Kassettenrecorder) oder zumindest einen Anschluss dazu.


Bild: Präsentationsfoto,Teil 1,Argentinien

 

Teil 1: Argentinien (Rio+ Uruguay)

 

Rio de Janeiro, Iguazú-Wasserfall,

Buenos Aires, Colonia und Montevideo

in Uruguay,

Argentiniens Nordwesten in der Salta-Region,

Anden mit Aconcagua, die Pampa in Neuquén, Halbinsel Valdez, Patagonische Küste bis nach Feuerland mit einem Ausflug nach Punta Arenas. Schluss in Ushuaia.

Bild: Präsentationsfoto,Teil 2,Antarktis,Patagonien

 

Teil 2: Antarktis

und Patagonien

 

Falkland Inseln, Südgeorgien, Südshetland Inseln, Antarktische Halbinsel, Feuerland Nationalpark,

Nationalparks in Patagonien: Torres del Paine, Los Glaciares mit Upsala- und Perito Moreno-Gletscher sowie Cerro Torre und Fitz Roy. Patagonische Steppe bis Bariloche.

 

Bild: Präsentationsfoto,Teil 3,Chile,Bolivien

 

 Teil 3: Chile und Bolivien

 

Chile:

Chiloé Insel, Vulkane, Seen und Wasserfälle im Süden Chiles, Santiago, Osterinsel, Chiles Nordküste, Lauca Nationalpark, Atacama-Wüste.

Bolivien:

Altiplano und Salar de Uyuni, Potosí, Sucre, La Paz, Copacabana am Titicacasee mit der Sonneninsel.

Bild: Präsentationsfoto,Teil 4,Peru,Ecuador,Panama,Costa Rica

Teil 4: Peru,

Ecuador, Panama

und Costa Rica

 

Peru:

Titicacasee, Cusco, Inkatrail und Machu Picchu, Colca Cañon, Nazca, Lima, Cordillera Blanca mit Huascarán, Perus Nordküste und Archäologie

Ecuador:

Cuenca, Riobamba, Baños, Quilotoa-Krater, Cotopaxi-Vulkan, Markt in Otavalo, Natur in Ecuador, Quito.

Panama:

Panama City, Panamakanal, El Valle, Bocas del Toro, Las Lajas.

Costa Rica:

Nationalpark Corcovado, San José und Nebelwald in Sta. Cruz, Tortuguero Nationalpark


Referenzen:

 

  • Altersheim St. Johannesstift, 7205 Zizers. Alle Teile (1 - 4) 
  • Evangelische Alterssiedlung Masans, 7000 Chur. Alle Teile (1 - 4) 
  • Alterszentrum Guggerbach, 7270 Davos Platz. Alle Teile (1 - 4) 
  • Alterssiedlung Bodmer, 7000 Chur, Teil 2
  • Altersheim Gärbi, 9475 Sevelen/SG. Teil 2
  • Stütlihus Wohnen im Alter, 9472 Grabs/SG. Teil 3

(Momentan keine Buchungen möglich, da der Referent sich auf einer weiteren Weltreise befindet.)